Meerrettich

Brühe
150 g Blätter und Wurzeln kleinschneiden, in 5 Liter Wasser einweichen und 20 Minuten kochen

Wirkung gegen: Monilia, Spitzendürre

unverdünnt auf die befallenen Stellen spühen – auch zur Vorbeugung

————-

Als Pflanze
Zur Beipflanzung bei Kartoffen
Biomeerrettich kaufen und in etwa 3 cm Stücke teilen.
Diese mit einem Abstand von ca 50 c. rund um das Kartoffelbeet stecken. (Bei größeren Flächen auch zwischen die Kartoffelreihen)

Der Meerrettisch braucht ein paar Jahre bis zur Erntereife. Dann hat er seinen Nutzenerfüllt und kann in der Küche verwendet werden.

Wirkung gegen: Kartoffenkäfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s