Nutzgarten

Diesen Blog habe ich eigentlich eröffnet, um über mein Hobby das Stricken zu berichten – eigentlich 😀

Wie so oft in den letzen Jahren, überlegte ich mir, was ich Heuer im Garten anbauen könnte….
Ich habe mir gedacht, dass es anderen Bloggern vielleicht genauso geht, deshalb lass ich Euch einfach mal an meinen Gedanken teilhaben 😉
Obereste Priorität hat bei mir der Bioanbau. Ich kam in den letzten Jahren, dank selbst hergestellten Pflanzenschutzmitteln, gut über die Gartensaison.

Wir haben das Glück am Rande der Ortschaft zu wohnen.

An einem Hang gelegen, haben wir vom Garten aus einen Blick auf Wiesen und Felder.  Da wir einen Hund haben und auf unserem Grundstück nicht soooo viel Platz ist, haben wir rd. 600 qm Anrainerffläche dazugepachtet.

Wegen des schlechten und sehr steinigen Bodens ist der Anbau von Gemüse sehr beschwerlich. Als Lösung haben wir mehrere Hochbeete angelegt. Diese haben den Vorteil, dass sie leicht zu bewirtschaften sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s